Hersteller von maßgefertigten Verbundwerkstoffteilen, pultrudierten Verbundwerkstoffprofilen

MASSGESCHNEIDERTE VERBUNDSTOFFLÖSUNGEN: PULTRUSION, FORMGEBUNG & BEARBEITUNG

Verbundwerkstoffe auf der Basis von glasfaserverstärktem Harz haben seit vielen Jahren in zahlreichen Bereichen Einzug gehalten: Luftfahrt, Bauwesen, Verteidigung, Elektrizität, Medizin, Stadtmobiliar, Wassersport, Schwimmbäder, Schlosserei, Sport und Freizeit, Telekommunikation, Schienenverkehr usw.

https://www.borflex-group.com/wp-content/uploads/2021/03/fabricant-piece-composite.webp

BORFLEX® entwirft und fertigt Verbundwerkstoffteile für alle Anwendungen. Wir beherrschen verschiedene Arten von Prozessen, um allen Anforderungen gerecht zu werden. 

Mit seinem nachgewiesenen Know-how in den Bereichen Pultrusion, Formgebung undBearbeitung von Verbundwerkstoffen aus Harz und Glasfasern kann BORFLEX® eine einzigartige und umfassende Verbundwerkstofflösung anbieten, um den Anforderungen der Kunden und den ständigen Entwicklungen eines schnell wachsenden Marktes bestmöglich gerecht zu werden.

Die BORFLEX® Gruppe produziert Verbundwerkstoffteile für die Märkte Bauwesen, Verteidigung, Rüstung, Energie, Transport, Elektrizität, Bauwesen, Schlosserei, Eisenbahn... die Bereiche sind zahlreich und die Anwendungen vielfältig. 

 

https://www.borflex-group.com/wp-content/uploads/2021/03/Solution10.jpg

BORFLEX® hat sich seit jeher verpflichtet, seinen Kunden qualitativ hochwertige, regelmäßige und sichere Verbundwerkstoffteile zu liefern. 

Die Gruppe kann auf Wunsch sehr komplexe Kleinteile herstellen, gegebenenfalls auch mit Einsätzen.

BORFLEX® bietet auf Wunsch auch die Verhüllung der gewünschten Teile an, um die Farbe zu vereinheitlichen, das Teil und die Benutzer des Teils zu schützen; dieses Verfahren ist ein Qualitätsgarant auf dem Markt für Verbundstoffe.

BORFLEX® Composites ist auf Verbundstofflösungen spezialisiert und verfügt über nachgewiesenes Know-how in den Bereichen Pultrusion, Formgebung undBearbeitung von Glasfaserverbundwerkstoffen.

DIE BORGLASS® PRODUKTREIHEN WURDEN SPEZIELL FÜR DIE
BORFLEX® WURDE VON DER BORFLEX® GRUPPE ENTWICKELT, UM ALLEN BEREICHEN GERECHT ZU WERDEN.

BORGLASS

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR DEN SCHIENENVERKEHR

Isolierkappe für die dritte Schiene (Stromversorgung)

Schienenplatten aus Verbundwerkstoff für Wartungswerkstätten

 Zugangsstege

 Typenschilder

 Stützbalken für die dritte Schiene

Isoliergriffstütze für Schloss

Spezialschraube mit Isolierkopf

Klemmenkasten

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR BUSSE UND REISEBUSSE

Strukturelemente

Erkerprofile

Gussteile

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR DIE ELEKTRIZITÄTSWIRTSCHAFT

Standard-Isolierprofile

spezifische Profile

Teile für Schaltschränke

Verbindungselemente für die Umwandlung von

Leistung

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR DAS BAUWESEN

Struktur-Profile

Fassadenelemente

Straßenmöblierung

Auffahrrampen für ATEX-Umgebungen

Isolierprofile für Türen und Fenster

Gitterroste, Leitern, Stege, Geländer

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR DIE LUFTFAHRT

Flughafen-Trolleys

Luft- und Raumfahrtteile

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR SPORT UND FREIZEIT

Motorabdeckungen

Gartengeräte

Sportstätten

Latten

Pfosten für Sicherheitsnetze zum Skifahren

Sicherheitsrollläden für Schwimmbäder

Banklatten

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR DIE TELEKOMMUNIKATION

Radom für eine Radioantenne

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR DIE RÜSTUNG

Startrampe für Boden-Luft-Raketen

Schutzgehäuse

Strukturelemente

AUS VERBUNDWERKSTOFFEN HERGESTELLTE PRODUKTE FÜR ANDERE INDUSTRIEN

Sprühlanze

Solarpanel-Halterungen

Kältedämmplatten

Elemente für isolierte Aufzugstüren

Schutz für Windkraftanlagen Überspannungsschutzgeräte

Abdeckung des Trinkwasserbeckens

Geländersystem für verschiedene Zugänge

UNSERE STANDARD-VERBUNDTEILE

VOLL- UND HOHLSTÄBE AUS KOMPOSITMATERIAL

VOLL- UND HOHLPROFILE AUS VERBUNDWERKSTOFFEN

BAUPROFILE AUS VERBUNDWERKSTOFFEN

BMC-Formpressverfahren für die Herstellung von Verbundteilen

https://www.borflex-group.com/wp-content/uploads/2021/03/BMC.jpg

BMC-Formpressen

Schüttgut-Formmasse

BMC-Prinzip

BMC (Bulk Molding Compound) ist eine in der Regel formgepresste Mischung aus Polyesterharzen, Füllstoffen und Verstärkungen in Form von Stapelfasern (z. B. 20 % Kurzglasfasern), die für Formprozesse in großen Stückzahlen bestimmt ist.
BMC ist stark gefüllt und mit Kurzfasern verstärkt: Der Glasfaseranteil liegt zwischen 10 % und 30 %, die Länge zwischen 6 mm und 12 mm.
Das Compound wird heiß (130-150 °C) durch Spritzgießen (hauptsächlich) zwischen Form und Gegenform aus bearbeitetem Stahl geformt. Der Druck (50 bis 100 bar) beim Schließen der Form bewirkt, dass das zuvor dosierte Material fließt und die Kavität gefüllt wird.
Die sehr kurze Aushärtungszeit ermöglicht eine schnelle Entformung.

Vorteile des BMC

  • - Zwei glatte Seiten
  • - Möglichkeit von komplexen Formen
  • - Hohe Genauigkeit der Abformung
  • - Geringe Materialkosten
  • - Hohe Wurfgeschwindigkeiten
  • - Geringer Einfluss der Arbeit auf die Teilequalität

SMC-Formpressverfahren für die Herstellung von Verbundteilen

https://www.borflex-group.com/wp-content/uploads/2021/03/Sheet-Moulding-Compound.jpg

SMC-Formpressen

Blatt-Formmasse

Das SMC-Prinzip

SMC (Sheet Moulding Compound) ist ein Halbzeug, das aus ungesättigtem Polyesterharz, Glasfaserverstärkung und mineralischen Füllstoffen besteht. Es wird durch Hochdruckguss in Form gebracht und eignet sich für die Herstellung von Teilen in sehr vielen Branchen. Es wird für den Formguss (oft größere Teile mit hoher mechanischer Festigkeit) verwendet. Es handelt sich um eine Folie aus einem wärmehärtenden Polyesterharz, das lange Glasfasern (20 bis 30 % dieser Verstärkung) imprägniert, insbesondere mit Füllstoffen und einem Katalysator (Härter). Die Mischung ist bereit für das Heißpressen unter Druck (mit einer Presse wird bei einer Temperatur von 140 bis 160 °C und einem Druck von 50 bis 100 bar gepresst) in eine geschlossene Form.

Vorteile von MSC

  • - Zwei glatte Seiten, fertig zum Lackieren
  • - Möglichkeit von komplexen Formen und großen Abmessungen
  • - Hohe Abformgenauigkeit und gute Materialeigenschaften
  • - Reduzierte Materialkosten
  • - Niedriger Arbeitsanteil
  • - Hohe Produktionsraten

RTM-Niederdruckspritzguss zur Herstellung von Verbundteilen

https://www.borflex-group.com/wp-content/uploads/2021/03/rtm.jpg

Niederdruck-Spritzguss RTM

Prinzip des RTM

Dieses Verfahren wird als RTM (Resin Transfer Molding) bezeichnet.

Die Verstärkung wird in die gel-beschichtete Stahlform gegeben, die durch die Gegenform verschlossen wird, in die dann unter niedrigem Druck (ca. 5 bar) das Harz eingespritzt wird.

Dadurch wird die Verstärkung nach und nach durchtränkt. Die Polymerisation findet dann ohne externe Temperatureinwirkung statt.

Vorteile des gtr

  • Teile mit gutem Aussehen
  • Sandwich-Strukturteile
  • Flexibilität der Werkstätten (Organisation, Layout), und Flexibilität der Produktion
  • Starke Begrenzung von VOCs (flüchtige organische Verbindungen)
  • Begrenzte Werkzeugkosten

Beispiele für zusammengesetzte Produkte

- Pool-Gitterrost
- Pool-Liner
- Handlauf
- Gegossene Teile
- Bearbeitete Teile

- Rolltor-Shop
- Leitplanken-Profile
- Strukturelle Profile
- Spezifische Profile
- Standard-Profile

Möchten Sie mehr über unsere Lösungen erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns!

contact@borflex.fr

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre

Laden Sie unsere Broschüre über Verbundwerkstoffe herunter

Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Seite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, damit wir Ihnen den besten Service bieten können.